Eine Untersuchung hat nachgefragt, was wahre Spitzenkräfte von kompetenten, aber eben nicht herausragenden Mitarbeitern unterscheidet. Über 50.000 360-Grad Beurteilungen von mehr als 4.000 Arbeitskräften wurden dafür analysiert. Neben dem Ergebnis, dass die besten Mitarbeiter fast doppelt so produktiv waren, wie die durchschnittlich bewerteten, konnte durch die Untersuchung herausgefunden werden, welche Führungsqualitäten die Spitzenmitarbeiter auszeichnen.

  1. Spitzenmitarbeiter setzen sich hochgesteckte Ziele und erwarten viel von sich selbst.
  2. Spitzenmitarbeiter arbeiten gut mit anderen zusammen.
  3. Spitzenmitarbeiter sind bereit, ihr Team nach außen hin zu vertreten.
  4. Spitzenmitarbeiter freuen sich über Veränderungen, statt sich dagegen zu wehren.
  5. Spitzenmitarbeiter ergreifen die Initiative.
  6. Spitzenmitarbeiter reden nicht nur, sondern handeln auch.
  7. Spitzenmitarbeiter durchdenken alles genau.
  8. Spitzenmitarbeiter haben ein dickes Fell.
  9. Spitzenmitarbeiter geben ehrliches Feedback.

Entdecken Sie Unterschiede zu sich selbst? Sehen Sie für sich persönliches Wachstumspotential? WEGVISOR hilft Führungskräften durch Personal Coaching dabei, ihr Potential zu entfalten und Führungskompetenzen zu erweitern. Wenn Sie Interesse an einem Coaching haben, rufen Sie uns gleich an!

wegvisor_autor_tim_walter_banner_schnitt

© Wegvisor, Beachten Sie bitte die Hinweise zum Urheberrecht in unserem Impressum

Quelle: Zenger J, Folkman J.,Harvard Business Manager, (2014), Was unterscheidet Spitzenmitarbeiter vom Durchschnitt?

[online], Verfügbar unter: http://www.harvardbusinessmanager.de/blogs/was-spitzenmitarbeiter-auszeichnet-a-964699.html