In dieser Woche ging die erste WEGVISOR Leadership Group (kurz WLG) in Dresden zu Ende. Nach erfolgreichen WLGs in Chemnitz wurde das Format nun auch in Dresden und Leipzig angeboten.

Unter der Leitung von Kristian Rudelt trafen sich Dresdner Führungskräfte, um sich gemeinsam über essentielle Führungsprinzipien auszutauschen und das eigene Führungsverhalten zu reflektieren. In diesem Zusammenhang wurde besonders auf den notwendigen Praxistransfer Wert gelegt.

Unterlegt durch zahlreiche Impulse und Praxisbeispiele fand ein reger Erfahrungsaustausch der Teilnehmer statt und schaffte es:

„einen neuen Blick auf Führung zu eröffnen“,

„Denkprozesse in Gang zu setzen“,

„wertvolle Erkenntnisse für die Unternehmensentwicklung mitzunehmen“,

„das eigene Führungsverhalten zu überdenken, zu entwickeln und zu professionalisieren“,

wie die Teilnehmer berichten.

15_04_24_WEGVISOR_WLG Dresden_Blog

Den „Deckel“ des eigenen Denkens zu heben und das darunter verborgene Potential zu entdecken, stellt nur eines von insgesamt 21 Führungsprinzipien dar, die im Kern der WLG stehen.

Haben auch Sie Interesse daran, Ihre „Deckel“ abzunehmen und Ihr darunter liegendes Potential zu entdecken? Dann melden Sie sich gleich für die Teilnahme an einer weiteren WEGVISOR Leadership Group in Dresden, Chemnitz oder Leipzig an.

wegvisor_autor_kristian_rudelt_banner_schnitt

© Wegvisor, Beachten Sie bitte die Hinweise zum Urheberrecht in unserem Impressum