Aus der Volks- und Betriebwirtschaftslehre kennen wir Arbeit, Boden und Kapital als notwendige Produktionsfaktoren. Dass Arbeit jedoch längst nicht mehr nur ein Produktionsfaktor ist, sondern Menschen immer mehr der entscheidende Erfolgsfaktor in Unternehmen sind, wird immer deutlicher. Erfolgreiche Unternehmen haben das schon längst erkannt.

Der Senior Vice President von Google, Laszlo Bock, weißt darauf hin, dass viele Unternehmen nicht wissen, wie sie ihre besten Mitarbeiter halten können. Geld sei es auf jeden Fall nicht. Auch großzügige Nebenleistungen, wie Kantinenessen, seien keine entscheidenden Kriterien.

Die Gründe warum Mitarbeiter bleiben und nicht gehen

Für Laszlo Bock gibt es zwei wesentliche Gründe, warum Mitarbeiter in ihren Unternehmen bleiben:

  1. Die Qualität des Teams, in dem sie arbeiten, und
  2. das Gefühl, dass ihre Arbeit bedeutend sei.

WEGVISOR, die Unternehmensberatung mit Sitz in Chemnitz und Niederlassungen in Leipzig und Dresden, hilft Unternehmen dabei, schlagkräftige Teams zu formen und gemeinsam Erfolge zu feiern. Haben Sie Interesse daran, Ihre Unternehmensattraktivität zu erhöhen? Dann kontaktieren Sie uns gern für einen ersten unverbindlichen Kennenlerntermin.

wegvisor_autor_tim_walter_banner_schnitt

© Wegvisor, Beachten Sie bitte die Hinweise zum Urheberrecht in unserem Impressum

In Anlehung an: http://uk.businessinsider.com/google-laszlo-bock-how-to-retain-employees-2015-4, Aufgerufen am 28.04.2015